Verkaufspferde von La Perla in der Schweiz


 

Das Lusitanogestüt Yeguada La Perla liegt in Spanien etwa 130 km nordwestlich von Madrid, auf einer Hochebene von 1200 m Höhe.

Die Aufzucht spielt dabei eine wesentliche Rolle. Die Zuchtstuten leben bei Wind und Wetter in großen Herden und genießen ein Leben in freier Natur. So wachsen auch die Fohlen unter besten Bedingungen auf, um schließlich zu stolzen Pferden zu wachsen, widerstandsfähig und stark. Mit knapp einem Jahr werden die Fohlen von ihren Müttern getrennt, um dann eigene Stuten- und Hengstherden zu bilden, die wieder in Freiheit entlassen werden und so glücklich im Herdenverband aufwachsen bis sie ca. 3,5 bis 4 Jahre alt sind und langsam mit der Ausbildung begonnen wird.

 

In diesen Videos bekommen Sie einen Einblick in das Gestüt und die Ausbildung der Pferde. Ein Besuch auf La Perla lohnt sich auf jeden Fall.

 

Unten sehen Sie die aktuellen Verkaufspferde welche bei mir stehen. Falls Ihr Traumpferd nicht dabei ist, melden Sie sich doch direkt bei Leonie Bühlmann, www.lusitanoslaperla.com

 




Aktuelle Verkaufspferde



Opera La Perla


Opera la Perla ist eine 4 jährige Lusitano Stute. Sie durfte bis im März fast wild auf den Weiden Spaniens bei Leonie Bühlmann aufwachsen. Sie wurde in Spanien auf den Transport vorbereitet und somit halfterführig gemacht. Opera ist sehr freundlich dem Menschen gegnüber und macht beim Training sehr gut mit. Sie ist offen, neugierig und ein mutiges Pferd.

Ich habe bis jetzt an folgenden Themen gearbeitet:

 

  • Halfter anlegen und erstes Führtraining gemacht
  • sich putzen und überall anfassen lassen
  • Vorder- und Hinterbeine geben
  • Kommunikative Bodenarbeit
  • Anlongiert im Schritt und im Trab
  • Hindernisse wie Brücke, Stangen, Flattervorhang, Plane usw. kennen gelernt
  • Kennt Sattel und Steigbügel

Bei Interesse gerne melden.

 

Preis: Euro 14 500.00 bis 15 000.00

 

Flamenco: Vater von Opera


Verkaufte Lusitanos von La Perla


Medusa la Perla

 

Einige Worte der neuen Besitzerin Kentia:

 

Auf der Suche nach einem jungen Lusitanowallach habe ich mich doch tatsächlich in eine Stute verliebt.

 

Medusa ist seit Juli 2020 bei Sonja. Roh aus Spanien vom Gestüt La Perla gekommen, hat Medusa den ersten nahen Kontakt zum Menschen, das Führen am Strick, später die Arbeit an der Longe und nun unter dem Sattel mit Sonja kennengelernt. Übernehmen darf ich ein motiviertes, im

Umgang total unkompliziertes, intelligentes und ausgeglichenes Stütchen, das den Kontakt zum Menschen sucht und Freude hat an der Arbeit. 

 

Ich durfte Sonja und Medusa in den letzten 8 Monaten begleiten und hautnah dabei sein, wie mein zukünftiges Pferd fürs Leben lernt und wächst. Sobald klar stand, dass ich Medusa kaufen würde, ist Sonja auf meine Wünsche rund um Medusas Ausbildung eingegangen. Ich habe Medusa wenn immer möglich besucht und in der Zwischenzeit viele Fotos, Videos und Sprachnachrichten zum Ausbildungsstand, Schwierigkeiten, Erfolgen und aus dem Alltag im Offenstall und auf den traumhaft grossen Weiden erhalten.  Bei jedem Besuch hat sich Sonja Zeit für mich genommen, wir haben über die Ausbildung von Medusa aber auch unsere Vorstellungen rund um die Pferdewelt gesprochen. Dabei war Sonja stets ehrlich, offen, herzlich und die Liebe für ihre Pferde war jederzeit spürbar. 

 

Und jetzt, im Juli 2021, darf ich mit einem jungen Pferd weiterarbeiten, wo ich mir ausnahmslos sicher sein kann, dass es nur gute Erfahrungen neben und unter dem Menschen gemacht hat.

Vielen herzlichen Dank an dich Sonja, dass du mir dieses tolle Pferd anvertraust! Und auch ein riesengrosses Dankeschön dafür, dass du dir zum Ziel gesetzt hast, weiter junge Stuten so pferdegerecht, fair, gesund und voller Liebe auszubilden, damit viele nach mir so tolle Pferde von dir übernehmen dürfen.


Jaral La Perla

Jaral hat sich heimlich in mein Herz geschlichen und ich habe mich nun entschieden ihn selber zu behalten.

Jaral La Perla (Quod x Aldeia) ist ein 8 jähriger Lusitano Wallach aus der Zucht La Perla in Spanien. Er ist ca. 1.52 gross.

 

Ausbildungsstand:
Geritten in allen drei Grundgangarten
Alle Seitengänge im Schritt und Trab geritten und an der Hand

Anpiaffiert an der Hand und unter dem Reiter

Galopp in der Handarbeit

Beginn mit dem Spanischen Schritt


Olinda la Perla

Olinda hat ein wunderschönes Zuhause gefunden.

 

Olinda la Perla ist eine 4 jährige Lusitano Stute. Sie durfte über 3 Jahre fast wild auf den Weiden Spaniens bei Leonie Bühlmann aufwachsen. Sie wurde in Spanien auf den Transport vorbereitet und somit halfterführig gemacht. Mehr kannte sie nicht (auf meinen Wunsch hin). Olinda war anfangs eher zurückhaltend und ich habe ihr Zeit gelassen anzukommen und sich an den Menschen zu gewöhnen. Mittlerweile ist sie sehr offen und neugierig. Sie arbeitet motiviert mit und ist sehr fein.

 

Ich habe bis jetzt an folgenden Themen gearbeitet:

  • Halfter anlegen und erstes Führtraining gemacht
  • sich putzen und überall anfassen lassen
  • Vorderbeine und Hinterbeine geben
  • Mit der Longierposition angefangen zu arbeiten
  • Schabracke auf den Rücken legen und erstes kennen lernen des Gurtes
  • Gelassenheitstraining wie Regenschirm, Plane usw.
  • Erste Hindernisse wie Brücke, Stangen, Flattervorhang usw. kennen gelernt
  • Beginn mit der Freiarbeit
  • Spazieren gehen, in der Gruppe und alleine
  • Wir arbeiten aktuell am Boden um Muskeln aufzubauen um sie ca. im Frühling 2022 anzureiten (sofern sie dazu bereit ist)

 

Invasora ist die Mutter von Olinda.